Testimonials

Was sagen unsere Kunden? Wie wir wirklich wirksam werden. Partnerschaften auf Augenhöhe.

Die Zusammenarbeit mit Christian Baudisch geschieht auf erfrischend leichte und unkomplizierte Art und Weise und sie ist geprägt von Ernsthaftigkeit und Humor gleichermaßen. Zuhören können, Bereitschaft zum Verstehen und Vertrauen geben sind aus meiner Sicht die tragenden Säule der Kooperation mit ihm. Besonders angenehm und wichtig aus Kundensicht ist, dass er sich niemals selbst in den Mittelpunkt stellt, sondern unseren Teilnehmenden den Raum gibt bzw. läßt und gekonnt Interventionen setzt wo erforderlich.

Der Dialog mit Christian Baudisch ist wertschätzend und findet außerhalb der Komfort-Zone statt. Themen werden wirklich angepackt. Ich schätze seine kritische, gleichzeitig positive Haltung, seinen Humor, der nicht oberflächlich ist, die große Erfahrung, die pointiert eingebracht wird. Durch die hohe Kompetenz im kritischen Dialog entstehen für mich brauchbare, individuelle Lösungen.

Ich empfehle Herrn Baudisch für alle Arten von Entwicklungsprozessen, bei denen die Teilnehmer bereit sind, einen höheren Authentizitätsgrad zu erreichen. Auch schwierige Ausgangssituationen erreichen einen sehr guten Ausgang. Es ist der einhellige Wunsch unserer Organisationsmitglieder auf Wiederholung und Vertiefung der Arbeit mit ihm.

Durch die Arbeit mit ihm ist es uns gelungen, die Führungskräfte auf unsere gemeinsamen Unternehmensziele zu fokussieren und parallel dazu innerhalb der Führungsmannschaft die Individualität des jeweils anderen zu akzeptieren bzw. auch den Konflikt als Chance für unsere gemeinsame Weiterentwicklung anzuerkennen.

Christian Baudisch schafft mit seiner ganzheitlichen Betrachtungsweise und der Wertschätzung, die er den Personen und den Themen entgegen bringt, ein konstruktives und nachhaltiges Klima. Die Erfahrung, die er in die Diskussionen und Prozesse einbringt – ohne aber die Bedürfnisse der Organisation und damit der MitarbeiterInnen aus den Augen zu verlieren – bewirken ein Bewusstsein für „Neues“ und Motivation an Veränderungen und Aufbrüchen aktiv mitzuwirken.

Ich bewundere seinen kraftvollen, persönlichen und vollen Einsatz, Menschen in Bewegung zu bringen. Ich schätze Christian Baudisch für seine ausgeprägte Sensibilität in der Beobachtung und Wahrnehmung von Individuen, Gruppen und Strukturen in ihren Details und in ihrer Bewegung, sowie seine hohe Begeisterung und Bereitschaft in der Arbeit an und mit Menschen. Was ihn besonders auszeichnet, ist sein klarer Blick für komplexe Zusammenhänge zwischen Individuen und Organisationen. Die Arbeit mit ihm hat bei uns zu einer Sensibilisierung in der Beobachtung und Wahrnehmung von Zusammenhängen und Dynamiken geführt.

Eine wirkliche und beobachtbare Verhaltensänderung von Menschen im beruflichen Kontext bewirken zu wollen, ist eine riesige Herausforderung. Selbst mit einem externen Trainer oder Berater ist es nicht wirklich leichter zu schultern. Bei Lafarge ist uns das mit Christian Baudisch gelungen. Seine Seminare und Führungskräftetrainings, Coachings und individuelle Begleitung haben selbst in einem internationalen Kontext für anderes Handeln, anderen Umgang miteinander und ein starkes Wahrnehmen der Führungsaufgabe geführt.

Ich habe in meinen Berufsjahren im Senior Management als CIO nur selten einen Berater und Coach getroffen, der mit diesem Maß an Hingabe und Freude am Wirken, komplexe persönliche und organisatorische Veränderungsprozesse unterstützt. Es ist nicht das Schillernde, das Schreiende, das Vermarktende, sondern es ist das besonders Wirksame, Kreative und Individuelle, welches ihn auszeichnet.

Coachinggespräche mit ihm bringen oft auch sehr unterschiedliche Sichtweisen pointiert ans Tageslicht. Aus dieser kreativen Spannung entstehen neue, auch für mich ungewohnte, überraschende Perspektiven — blinde Flecken werden beleuchtet — auch unbequeme Wahrheiten über die eigenen Anteile an der Situation werden sichtbar — wirkliches Lernen durch Bewusstwerdung und Stärkung der Eigenverantwortung ist die Folge.

Im Sparring erlebe ich Christian Baudisch als Coach mit Rückgrat, der es ermöglicht, die wichtige Balance zwischen toughem Business und Sensibilität für komplexe, nicht-triviale Veränderungsprozesse zu halten und damit einen passenden Führungsweg zwischen Flow und Power aufzeigt. Excellence ist ihm ein wichtiges Anliegen — er unterstützt durch Reflexion, wo Führungskräfte oft lieber mit dem Kopf durch die Wand wollen und zeigt stattdessen auf eine Tür.

Im Berufsleben gibt es Situationen die einer schwierigen Wanderung bzw. der Besteigung eines Berges sehr ähnlich sind – es gibt Abzweigungen, Wald- und Wiesenwege, steile und rutschige Hänge. Sehr oft kommt man in unwegsames Gelände, es besteht auch die Gefahr plötzlich den Halt bzw. Tritt zu verlieren….

Christian Baudisch hört immer zu, hört aber auch alle Zwischentöne und Schwingungen. Er hinterfragt und analysiert so wie ich es zuvor noch nie erlebt habe. Er lehrte mich, für eine schwierige Bergbesteigung vorerst einmal die richtige Ausrüstung zu verwenden, die Wanderkarte vorher genau zu studieren und dann mit Freude und Tatendrang loszustarten. Ich habe durch das Coaching wieder Kraft und Klarheit aber auch mehr Freude am Gestalten und am Führen eines Teams gewonnen.

Christian Baudisch versetzt sich schnell in die Anforderungen und besonderen Bedürfnisse seiner Kunden. So entsteht in der gemeinsamen Arbeit jeweils ein zur Unternehmenskultur passender maßgeschneiderter Trainings- oder Coachingansatz. Er fordert auf angenehme Weise von seinen Kunden Präzision in der Beschreibung des gewünschten Zielzustandes ein und ist ein konstruktiv kritischer Gesprächspartner, wenn es um die Beleuchtung aller Facetten eines Veränderungsprozesses geht. Seine Methodenwahl und sein Trainingsstil geben den Teilnehmenden die maßgeblichen Impuse, um später nach dem Training selbst an einer Verhaltensverbesserung weiter zu arbeiten. Christian Baudisch ‚weckt auf‘ und regt nachhaltig zum Nachdenken an.

In unserer Organisation achtet er trotz Rollenvielfalt auf Klarheit und gesunde Systemdistanz — er geniesst Akzeptanz und Vertrauen von Vorstand, Führungskräften, Mitarbeitern und Betriebsrat gleichermaßen. Er achtet auf Allparteilichkeit, ohne es recht machen zu wollen, lässt auch in sehr kritischen, emotional hochbelasteten Situationen Souveränität und Wertschätzung spüren.

Die Zusammenarbeit mit Christian Baudisch geschieht auf erfrischend leichte und unkomplizierte Art und Weise und sie ist geprägt von Ernsthaftigkeit und Humor gleichermaßen. Zuhören können, Bereitschaft zum Verstehen und Vertrauen geben sind aus meiner Sicht die tragenden Säule der Kooperation mit ihm. Besonders angenehm und wichtig aus Kundensicht ist, dass sich Christian Baudisch niemals selbst in den Mittelpunkt stellt, sondern unseren Teilnehmenden den Raum gibt bzw. läßt und gekonnt Interventionen setzt wo erforderlich.

Als Lead-Trainer unserer Academy hat er über die vergangenen Jahre konsequent zur Ausbildung unserer zukünftigen Führungskräfte beigetragen, die nun auch heute noch immer die Elemente der Seminare in ihrer täglichen Führungsarbeit anwenden. Die Begleitung durch Christian Baudisch bewirkt weiters die Stärkung der Selbstwahrnehmung der Teilnehmer und das Bewußtsein für Selbstreflexion was schließlich die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Verhaltensänderung schafft.

Wir empfehlen Christian Baudisch uneingeschränkt für alle verhaltensbezogenen Trainings im Bereich der Management und Mitarbeiterentwicklung. Insbesondere bei Changemangement Prozessen. Leadershipentwicklung, Unternehmenskulturprojeken und natürlich auch beim Einzelchoaching ist man bei ihm in besten Händen.

An Christian Baudisch und seiner Arbeit habe ich besonders schätzen gelernt, wie schnell und umfassend die Ausgangssituation eines notwendigen Change-Prozesses mit entsprechendem Teambuilding analysiert wird. Darauf aufsetzend versteht Hr. Baudisch es einen sehr zielgerichteten Prozess zu implementieren und zu begleiten. Sach- und Beziehungsebene kommen dabei sehr ausgewogen zur Geltung. Die Arbeit mit Christian Baudisch macht darüber hinaus deshalb sehr viel Spaß, weil er als Person „in sich ruht“, zuhören kann und jedem Teilnehmer hohe Sympathie entgegegenbringt, er dabei aber niemals die wichtigen Sachthemen aus den Augen verliert. Christian Baudisch habe ich außerdem als persönlichen Ratgeber für die Umsetzung von Veränderungsprozessen kennen und sehr schätzen gelernt. Er gab wichtige Denkanstöße.

Christian Baudisch hat persönlich als auch mit seinem Team wichtige Change-Prozesse in der Bank konzipiert und begleitet. Damit wurden entscheidende Grundlagen zur Verbesserung der Unternehmenskultur gelegt. Christian Baudisch kann ich empfehlen zu strategischen Teamentwicklungsmaßnahmen — von einzelnen Bereichen als auch großen Organisationseinheiten. Dabei deckt Christian Baudisch die komplette Hierarchiestufe bis zum Top-Management ab.

Christian Baudisch begleitet mich persönlich und nun mein eigenes Unternehmen seit mehreren Jahren. Alleine diese zeitliche Tatsache spricht Bände über die Art und Weise wie Herr Baudisch seine Arbeit nachhaltig gestaltet. Es fasziniert mich immer wieder, wie er es schafft, einem die Möglichkeiten zu vermitteln mit welchen man dann selber die eigenen bequemen Routinen durchbricht um offen für Neues und offen für Weiterentwicklung  zu werden. Angenehm – unangenehm, aufgeregt – unaufgeregt, kritisch – unkritisch, harmonisch – disharmonisch. Jedes Spannungsfeld bietet enormes Potential – genau hierauf gelingt es in der Zusammenarbeit mit Christian Baudisch den Fokus zu legen. Der „way forward“ wird greifbar.

Christian Baudisch hat als Mensch, Berater und Coach immer wieder überraschende Momente und Sichtweisen, die mich faszinieren und animieren mit ihm zusammen zu arbeiten.

Der Mensch – geradlinig, integer und treu sich selbst. Es ist bemerkenswert mit welcher Empathie es Herrn Baudisch möglich ist, Situationen schnell zu erfassen und  zu begegnen.

Der Berater – kreativ, erfahren und pointiert. Ich habe Herrn Baudisch nicht nur in Situationen des Wandels erlebt in denen ich dachte: „Wie kann dieser diffizile und verfahrene Moment nur gelöst werden.“ Mit Mut zu ungewöhnlichen Wegen wird schnell, fokussiert reagiert und konstruktiv die verschiedenen Sichtweisen zu einem nächsten Schritt geführt.

Der Coach – schmerzhaft, inspirierend und unglaublich energievoll. Ich möchte es mit den Worten beschreiben: „Der Nachteil seiner Intelligenz besteht darin, dass ich mich unterunterbrochen animiert fühle dazuzulernen und über mich nachzudenken.“ Nicht immer einfach, aber sehr wirkungsvoll.

In allen Rollen bewahrt sich Christian Baudisch die notwendige Distanz, wodurch seine Interventionen noch wirkungsvoller sind. Die Zusammenarbeit garantiert individuelle Lösungen und Räume sich selbst zu reflektieren und zu entwickeln.

An Christian Baudisch und seiner Arbeit lernte ich eine sehr klare und schlichte Form der Persönlichkeitsarbeit kennen, geprägt von der Fähigkeit die Person in ihrem Kontext zu sehen, sie abzuholen, zu fordern, Verstrickungen und Muster zu sehen und schließlich mit sehr viel Klarheit und Nüchternheit den Blick heraus und auf einen selber zu ermöglichen.

Seine Arbeit ist geprägt von interkulturellen Elementen (Verknüpfung Ost/West) und einer außergewöhnlichen Fähigkeit mit seinem Coachee in Beziehung zu gehen. In mir hat das auf der einen Seite Sicherheit bei wesentlichen Entscheidungen bewirkt, persönliche Weichenstellungen ermöglicht und auf der anderen Seite die Reise zu meinem Sein und Kern beginnen lassen. Ich kann daher Herrn Baudisch als Begleiter für relevante persönliche Entscheidungen sowie als „Ermöglicher“ sich persönlich besser kennen zu lernen, sehr herzlich empfehlen.

Ich bin von Christian Baudisch immer wieder begeistert. Ich finde gut, dass er nicht mit bekannten Theorien und Modellen arbeitet, sondern mit der Kompetenz der Kommunikation und Wahrnehmung mehr Möglichkeiten des Lernens bietet, weil man zum Hinterfragen und Nachdenken angeregt wird. Dieser Denkansatz ist für mich auch eines der zentralen Themen von Führungskräften, nämlich die eigene Kompetenz im Umgang miteinander zu entwickeln anstatt sich an bestehende Führungstheorien zu klammern, die wiederum nur ein eingeschränkter Ausschnitt der Realität sind.

Danke für die Möglichkeit, wirksam zu Ihrer Wirksamkeit beizutragen